0351 8888 0430
Stromwechselhotline
powered by Stromvergleich.de
Besser vergleichen als blind vertrauen!
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
Personen auswählen
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl
Verbrauch eingeben
Ihre Postleitzahl

Strom Darmstadt - Strompreisvergleich - Senken Sie Ihre Stromkosten

Seit die Menschen in Deutschland ein höheres Energiebewusstsein haben, lenkte auch die Bundesregierung um. Man wollte weg vom Atomstrom und hin zu erneuerbarer Energie – komme was wolle. Und es kamen einige Probleme: Zuerst stellte man fest: Anlagen zur Erzeugung erneuerbarer Energie müssen erst einmal gebaut werden, was Geld kostet. Die Regierung veranlasste also, dass jeder Bürger eine Umlage für seinen Strom zu zahlen hat, welche dann in den Bau solcher Anlagen fließt. Bald lief zwar der Strom, aber nicht kontinuierlich – Speicheranagen müssen gebaut werden.

Bis es soweit ist, müssen allerdings die Netze ausgebaut werden, um die Strommassen transportieren zu können. Das alles verursachte noch mehr Kosten, die sich auf den Strompreis der Verbraucher niederlegen. Der Strom wird also immer teurer und immer mehr Verbraucher fragen sich, wie sie die Stromrechnung bezahlen sollen. Aus diesem Grund wird ein Strompreisvergleich für immer mehr Menschen sinnvoller.

 

Bedeutung für den Kunden



Die Stromanbieter befinden sich im ständigen Wettkampf untereinander. Jeder Anbieter versucht, so viele Kunden wie möglich auf seine Seite zu ziehen. Das tun die Anbieter mit günstigen Strompreisen, günstigen Grundpreisen, Rabattangeboten, Neukundenboni und attraktiven Konditionen, unter anderem der Freiheit für den Kunden, nach einem Jahr Mindestvertragslaufzeit wieder aus dem Vertrag auszusteigen. Doch die meisten Stromverbraucher sehen gar nicht, wie viel Sparpotential für die in diesen Angeboten für sie steckt.


Denn ein Strompreisvergleich kann nicht nur den günstigsten Stromanbieter anzeigen und das ausfüllen eines entsprechenden Wechselvertrages vereinfachen, sondern zu mehreren Hunderten Euro Ersparnis führen, wenn er nur regelmäßig genutzt wird. Denn je öfter der Stromanbieter gewechselt wird, desto öfter kann der Verbraucher von Neukundenboni profitieren. Und da der Wettbewerb immer härter wird, werden sich die Konditionen und Preise ständig bessern, obwohl der allgemeine Preis wegen der Ökostromumlage ständig zu steigen droht.

Einfacher vergleichen mit einem Strompreisvergleich



Sobald die Mindestvertragslaufzeit abgelaufen ist, kann jeder Stromverbraucher seinen Vertrag kündigen – natürlich mit Einhaltung der vertraglich geregelten Kündigungsfristen. Bei einem Strompreisvergleich, der auf vielen Verbraucherportalen über einen Stromrechner durchzuführen ist, kann man alle verfügbaren Stromanbieter einsehen und sich für einen entscheiden.


Beim Online-Wechsel gibt es meistens zusätzliche Boni. Der neue Stromanbieter wird dann den alten Stromanbieter kontaktieren und der Verbraucher selbst merkt nichts vom Wechsel – die Stromversorgung wir weiterhin bestehen. Alles was sich ändert, ist der Strompreis ab dem Datum der Übernahme durch einen neuen Anbieter. Wer sich ebenfalls für die Umwelt einsetzen will, kann sich auch für Ökostrom entscheiden, hier läuft der Wechsel genauso ab. Allerdings kann der Strompreis hier etwas höher liegen.

Impressum